Aktueller Pfad: Home arrow Material Präventionsarbeit arrow Scientology arrow Betroffenenberichte arrow Rezension: Im Labyrinth der Scientology
Rezension: Im Labyrinth der Scientology PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
Donnerstag, 20. März 2014
Nachdem er einen vielversprechenden Auftrag für die Scientologen angenommen hat, gerät Norbert Potthoff unter den Einfluß der Sekte und macht schnell Karriere. Nach vier Jahren steht er vor den Trümmern seines bürgerlichen Lebens, doch der Ausstieg wird zum Alptraum!

Nachdem Norbert Potthoff einen viel versprechenden Auftrag für die Scientologen angenommen hat, gerät er unter den Einfluss der Sekte. Er wird überzeugter Scientologe und trennt sich sogar von seiner Frau, um bei der Sekte eine steile Karriere zu beginnen. Vier Jahre später steht vor den Trümmern seiner bürgerlichen Existenz. Er hat den Kontakt zu seinen Freunden verloren und ist völlig verschuldet. Sein Versuch auszusteigen wird zum Alptraum ? 

 

Über den Autor:
Norbert Potthoff, geb. 1948, ist Kommunikationsdesigner, Maler, Autor und Experte zum Thema Scientology. Er war sieben Jahre lang Mitglied der Organisation, bis ihm 1988 der Ausstieg gelang. Seitdem versucht er in zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen, die Methoden der Scientology-Organisation öffentlich bekanntzumachen und auf die gesellschaftlichen Gefahren hinzuweisen.         

   

Autor:
Norbert Potthoff
Broschiert:       304 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe; 1997
ISBN:978-3-404-613922
Preis: 7,99 Euro
Letztes Update ( Donnerstag, 02. April 2015 )
 
-.png   +.png