Aktueller Pfad: Home
Die Instinktbasierte Medizin® (IBMS®) des Leonard Coldwell PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Christoph Grotepass   
Donnerstag, 04. April 2019
„Es ist nur meine Meinung, aber ich könnte ja Recht haben!“® (Leonard Coldwell)

Alternative Heilsangebote haben Hoch-Konjunktur. Die Vielzahl von Heilsversprechen macht es den Heilung Suchenden schwer, sich auf dem Therapie-Markt zurecht zu finden, denn die Seriosität der Angebote ist nicht immer leicht ermittelbar. Schließlich kann auch eine massiv vorgetragene Kritik am Gesundheitssystem verunsicherten Patienten gerade vertrauenswürdig erscheinen, wenn sie ohnehin bereits am Gesund­heits­system zweifeln. Die Behauptung enormer Heilungs-Quoten wird dabei nicht selten mit Kritik an der Pharmaindustrie und mit Verschwörungstheorien verknüpft. Manche Anbieter versprechen den Erfolg in allen Lebenslagen. Sie präsen­tieren sich als Erfolgscoach, Autor, Heiler und Ausbilder in einer Person und empfehlen sich in teuren Kursen selbst als Erfolgsmodell zur Nachahmung. Ein Beispiel aus der Beratungs­arbeit des Sekten-Info NRW e.V. ist der Geschäftsmann, Autor und „Heiler“ Leonard Coldwell mit seiner Instinktbasierten Medizin® (IBMS®). Er verspricht:

„Mein IBMS® System ist die Heilung für das gesamte Leben.“ [1]

 

Dr. C, das Multitalent

Auf etlichen miteinander verlinkten Webseiten erfährt der erstaunte Leser und Hörer (von Coldwells Radioshows) von den großen Leistungen und Verdiensten des „Dr. C“, dem nach eigener Ansicht größten Krebsheilers unserer Zeiten. Er habe bei der Behandlung von über 35.000 Krebspatienten eine Heilungserfolgsquote von 92,3 Prozent. Auf einer seiner Seiten ist zu lesen:

„Dr. Coldwell ist amerikanischer Arzt für Naturheilkunde (NMD Doctor of Naturopathic Medicine), Weltweit führender Experte für Motivations- und Selbsthilfe Training, 25-facher Best Seller Autor (Mit Büchern in 9 verschiedenen Sprachen) mit über 57 Millionen Lesern, Er hatte bisher 7.1 Millionen Live Seminarteilnehmer, 5 Milliarden Video Views, 4000 plus Radio und TV Interviews, wurde berühmt als er seine eigene Mutter von Hepatitis C, Leberzirrhose und Krebs im Endstadium geheilt hat, die sich heute im Alter von 80 Jahren, 43 Jahre später an bester Gesundheit und Lebens­qualität erfreut.“ [2]

Oder kürzer formuliert: „Ich bin der bestqualifizierteste Selbsthilfe, Personal, Motivations und Selbstheilungstrainer und Lehrer weltweit.“ [3]

Leonard Coldwell erwähnt fünf Doktortitel.[4] Diese würde er allerdings in Deutschland nicht führen. Außerdem sei er auch nicht mehr an Patienten tätig und habe sich Anfang 2016 zur Ruhe gesetzt. Stattdessen widme er sich nur noch seiner Seminartätigkeit. Ein abgeschlossenes universitäres Medizinstudium weist er jedoch nicht nach.

Leonard Coldwell wurde 1957[5] in Deutschland geboren, wo er zunächst als Bernd Klein aufwuchs.[6] Er arbeitete unter anderem als Motivationstrainer und Autor (Die unbegrenzte Kraft des Unterbewußtseins“, „Mit Gesundheit zum Erfolg“, „Power für Verkaufs-Champions“). Coldwell sah sich zunehmend von der Pharmaindustrie verfolgt und siedelte in die USA über. Hier wirkte er weiter als Motivationscoach und schrieb Bücher wie „The Only Answer to Cancer“, „Die einzige Krebspatientenheilung“. Zunächst entwickelt Coldwell das „[…] ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklungs-programm NAPS – Neuro-Assoziatives Programmierungs-System. (Die Erfolgs­garantie. Vom positiven Denken zum positiven Handeln mit NAPS®.)“ Darauf aufbauend vermarktet er IBMS®, das Selbsthilfe-System Instinct Based Medicine System®, auf deutsch Instinkt Basierte Medizin® oder Instinktbasierte Medizin®.

2009 gründete Coldwell in den USA die Church Of Inner Healing LLC.[7] Sie wurde später wieder aufgelöst. Auch Ron Hubbard (Church of Scientology International) und Jim Humble (Church of Health & Healing) gründeten Kirchen. In den USA ist damit eine Steuerbefreiung verbunden, zudem muss eine Heilslehre nicht wissenschaftlich überprüft werden. In den meisten Bundes­staaten der USA ist für die Anerkennung als Kirche das eigene Selbstverständnis als Religionsgemeinschft ausreichend.[8]

Seit 2015 ist er wieder in Deutschland tätig und hält Vorträge und Seminare zu IBMS®. Er trat 2015 als Redner auf dem Spirit of Health in Kassel auf, einem Kongress zu alternativen Heilmethoden. Mit dabei war Jim Humble, der als der Entdecker der ätzenden Chlorbleiche-Präparate MMS (Miracle-Mineral-Supplement) gilt. Über dessen Verlag werden einige Bücher Coldwells vertrieben. Auf dem Kongress wurde zudem das gefährliche System der fünf biologischen Naturgesetze von Ryke Geerd Hamer (Germanische Neue Medizin), sowie Verschwörungstheorien zum Thema Impfen präsentiert. Verbreitung finden Coldwells Thesen auf zahlreichen Webseiten und über die sozialen Netzwerke. Er wirbt für die kostenpflichtige Mitgliedschaft in seiner IBMS®Mastersociety®, sowie für seine Nahrungsergänzungsmittel und Produkte zur Harmonisierung von Strahlungen und schädlichen Informationen.

Immer wieder schreibt er auf diesen Seiten oder erzählt in seiner Radioshow und Seminaren davon, wie er als 12-jähriger Junge seine Mutter von Krebs, Leberzirrhose und Hepatitis C im Endstadium geheilt habe. Die ärztlich prognostizierte Lebenser-wartung hätte 6 Monate betragen. Sein Gebet und dessen Erhörung bildeten den Anfang seiner Mission:

„Gott, wenn Du mir hilfst meine Mutter zu heilen, werde ich den Rest meines Lebens damit verbringen, anderen Eltern und Kindern zu ersparen, was meine Mutter durchmachen musste und was ich durchmachen musste.“ [9]

Bei seinem Vortrag auf der Spirit of Health 2015 in Kassel betrat auch seine inzwischen 80-jährige Mutter die Bühne und bestätigte, dass man nicht aufgeben solle.9 

Das System der Instinktbasierten Medizin®

„Dr. Coldwell, von seinen Fans auch “Dr. C” genannt, ist nach Meinung aller maßgeblichen Experten der einzige Mensch mit einer Krebspatienten Heilungsrate von 92,3% und auch der einzige Mensch der mit IBMS® ein wirklich ganzheitliches Hilfe zur Selbsthilfe System entwickelt hat. Mit IBMS® bekommt jeder Mensch individuell seine Anleitung um als ein wahrer Champion das eigene Leben zu dem Meisterwerk zu machen, dass es verdient zu sein. Aus 45 Jahren Erfahrung mit 66.000 von mir persönlich geheilten Patienten möchte ich, dass Sie das hier wissen: Die EINZIGE effektive Methode mit der sich Menschen selbst heilen und langfristig gesund erhalten können ist IBMS®.“[10]

Zusammengefasst lautet sein Erfolgsrezept, dass Stress krank und positives Handeln gesund mache. Alle Krankheit entstünde lediglich durch einen Mangel an Energie. Und der größte Energieräuber sei mentaler und emotionaler und spiritueller Stress, als Hauptursache aller Krankheiten. Coldwells Informationen und Werkzeuge des IBMS® Systems seien ausreichend, um sich selbst zu heilen. Hierbei sei es egal, ob dies den Bereich Gesundheit, Finanzen, Karriere, Partnerschaft oder Lebensqualität betreffe.

„Ich glaube von ganzem Herzen, dass niemand sonst sie krankmachen und niemand sonst Sie heilen kann als SIE SELBST!(natürlich mit der Ausnahme von äußeren Faktoren wie Gifte, Unfälle, chemische Medikamente, Nahrungsmittel, […]“ [11]

Der IBMS® Therapeut® soll den Anwender provozieren und seine falschen Glaubenssysteme erschüttern. So erkenne dieser, was zu den ungewollten negativen Resultaten in seinen Leben geführt habe. Daraus ergebe sich die Strategie für die Korrekturen und er könne selbstbestimmt bessere Resultate durch sich selbst kreieren. Die Verliererkonditionierung der Vergangenheit müsse zunächst gelöscht und das Champions-Bewusstsein durch den Anwender selbst erschaffen werden.[12]

„Nur eine totale Selbstverwirklichung führt zu einem gesunden und erfolgreichen Leben in jedem Lebensbereich und somit zu vollkommener Gesundheit im emotionalen, mentalen, spirituellen und physischen Bereich.“ [12]

„Psychoanalyse oder Psychotherapie zerstören die menschliche Psyche und somit den gesamten Menschen und helfen NIEMALS.“[12]

Von „Positivem Denken“ und NLP (Neurolinguistisches Programmieren) will sich Coldwell allerdings distanzieren. Stattdessen gelte es, seinem Instinkt zu vertrauen. „Unser Instinkt ist Gott, der mit uns redet.“™ [13] Mangelnde Selbstliebe und Hoffnungs-losigkeit seien Ursachen, die es zu finden und zu beheben gelte. Weitere Ursachen wären die Nutzung von Computern, Mikrowellenöfen, sowie Impfungen und Chemtrails. Es werden zahlreiche alternative Verfahren, verschiedene Diäten, Verhaltens- und Vermeidungs-Tipps aufgezählt. So seien zur Behandlung u. a. Honig, Backsoda, Vitamine, Homöopathie, als auch die ätzende Chlorbleiche MMS hilfreich.[14] Des Weiteren wirbt Coldwell zur notwendigen Entgiftung für seine eigenen IBMS® Champions Line® Nahrungsergänzungsmittel, welche nach seinen Vorgaben gefertigt würden. Die bioinformierte Vitalstoffmatrix würde aufgrund der Resonanzfrequenzen vom feinstofflichen Körper erkannt und könne energetische Blockaden lösen.[15] Krank machenden Strahlungen, Funkwellen und verzerrten Erdmagnetfeldern könnte mit den von Coldwell beworbenen Symbioceuticals Harmonizer Gerätschaften begegnet werden. Sie würden pathogene Informationen auf feinstofflicher Ebene harmonisieren, den negativen Informationsgehalt ändern und reduzierten angeblich auch noch Feinstaub.[16] Zu seinem System und den Informationen heißt es einerseits:

„Das Buch “Die einzige Krebspatienten Heilung” von Dr. Leonard Coldwell zählt zu den wichtigsten Büchern des Jahrtausends!“[17]

Andererseits wird wiederholt klargestellt:

„IBMS® ist AUSSCHLIESSLICH eine Information als Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzt keinen fachlichen oder medizinischen Rat.“[18] „Die folgenden Informationen sind nur für Bildungs- und Forschungszwecke bestimmt und beabsichtigen nicht die Verhinderung, Behandlung oder Heilung irgendeines Leidens oder einer Krankheit.“[19]

Hier könnte man mutmaßen, dass dieser massive Widerspruch durch die Notwendig­keit zur rechtlichen Absicherung entstanden ist.

Weite Teile des Selbsthilfe-Systems beschäftigen sich mit der massiven Kritik am medizinischen System, der Pharma-Industrie und der Gesundheitspolitik, welche er zu einem Feindbild ausbaut. Vermeintliche und tatsächliche Medizin­skan­dale werden aufgelistet. Insbesondere widmet sich Coldwell dem Thema Impfen.

„Impfungen sind Mord auf Raten. Viele Impfschäden treten erst nach Jahren und Jahr­zehnten auf, wenn Krankheitssymptome nicht mehr im Zusammenhang mit Impfungen gebracht werden können. Was natürlich so beabsichtigt ist.“[20]

Das Buch Die einzige Krebspatienten Heilung beginnt mit einem

„[…] Strafantrag gegen alle direkt oder indirekt beteiligten Personen vor allem Ärzte und Politiker, wegen des Verdachts der folgenden, potentiell, kriminellen Handlungen: Unterlassungen von natürlichen Heilmethoden […]
Mord oder Beihilfe zum Mord via Impfungen, Chemtrails, […]
Impfungen sind IMMER ein Angriff mit einer potentiell tödlichen Waffe.“
[21]

„Dieses Buch ist ebenfalls meinem Hass und Ekel gegenüber den kriminellen Taten der Gesundheitsindustrie gewidmet, die kontinuierlich Millionen von Krebspatienten und gesunden Patienten tötet, mit ihrer verlogenen und teilweise kriminellen Medizin und ihrer falschen medizinischen Herangehensweise.“[22]

„Und lassen Sie mich klar ausdrücken, dass ich Ihnen nicht sage, Sie sollten nicht den Weg gehen, welcher Ihr Arzt Ihnen zeigt, wenn Sie krank sind. […] Ich kann Ihnen nur Sagen, dass ich auf keinen Fall im Bereich Gesundheit einem Arzt vertrauen würde.“[23]

„Fragen Sie Ihren potentiellen Mörder, entschuldigen Sie mich, ich meine Arzt, ob er ein Heilmittel gegen Krebs hat. Oder warum Sie Krebs haben.“ [24]

„Kein Arzt, keine Medikamente und keine Behandlung kann Sie heilen.“ [25]

 

Feinde und Rache

"Es gibt über 400 natürliche Wege für Krebspatienten, um deren Krebs-Symptome zu heilen. Warum kennen Sie diese nicht? Weil man Dr. C`s Infos überall blockt und ihn verleumdet Kein Mensch hätte die letzten 40 Jahre an Krebs sterben müssen, wenn alle die Informationen von Dr. C gehabt und genutzt hätten. Ihre Lieben könnten potentiell noch am Leben sein. Sie könnten ohne Schaden von Chemo, Bestrahlung und Operationen glücklich und gesund leben, Sie könnten reich und erfolgreich sein! Aber das wird ja mit aller Gewalt verhindert, die wollen nicht, dass Sie glücklich, erfolgreich, gesund und reich sind, die brauchen Sie krank, zerbrochen, pleite, in Angst und Schmerz lebend um Sie zu kontrollieren und auszunehmen!“ [26]

Auch über seine Verfolgung spricht und schreibt Coldwell oft. Die Pharma-Industrie hätte versucht, ihn zu bestechen, ihn zu diskreditieren und seine Patienten zu beste­chen, gegen ihn auszusagen. Schließlich hätte sie Anschläge auf ihn initiiert. Ein Meister­schüler sei getötet worden. Coldwell habe fünf Mordversuche und eine Auto­bombe durch glücklichen Zufall überlebt. Seit Jahrzehnten erhielte er täglich Mord­dro­hungen, die ihn zum Schweigen bringen sollen.[27] Verbindungsstörungen während seiner Radio-Interviews sind für ihn ein Indiz dafür, dass der Verfassungs­schutz die Verbreitung seiner Wahrheiten verhindern wolle.[28] Auch eine Sperrung seines Facebook-Accounts zeige die Verfolgung.[29] Dass Facebook und andere Social Media Firmen inzwischen u. a. gegen verschwörungstheoretische und volks­verhet­zende Äußerungen auf Profilen vorgehen, scheint Coldwell nicht als Ursache zu sehen.

Von der Pharma-Industrie bezahlte Trolls würden Diffamierungen verbreiten.[29] Sie hätte bezahlte Spione in seine Seminare geschleust. Seine Lehre würde unterdrückt, da sie das verbrecherische Geschäft der Pharmaindustrie mit der Krankheit gefährde. Coldwell kündigt an, dass er sich gegen alle, die Schlechtes über ihn verbreiteten, gerichtlich wehren würde, bis diese ohne Geld im Gefängnis sitzen würden:

„Dr. […] mein Anwalt und die Anwaltskanzlei […] sind dabei, richtig aufzuräumen. Und wir lassen von keinem irgendwas übrig. Jeder der über mich eine Lüge verbreitet hat wird dafür bezahlen. Es wird ein unglaublicher Spaß werden, die dann eventuell von meinem Team im Knast besuchen zu lassen oder persönlich bei Pfändungen mit dem Gerichtsvollzieher dabei zu sein.“ [30]

„Ich habe tausende von Leuten, die mir schreiben, du brauchst nur sagen wann, wo, ich bin da und was immer notwendig ist kann getan werden. Aber ich sagen den Leuten immer, wir wollen das alles legal regeln.“ [30]

„Ich räume jetzt auf. […] „Ich lasse mich nicht aufhalten. Legt Euch mit mir an. Ich werde den Kampf nicht beginnen. Aber ich schwöre euch bei meinem Leben. Ich werde ihn beenden. Ich bin Dr. Leonard Coldwell. Und ich komme.“ [30]

„Meine professionelle russische und jugoslawische „Abrechnungs-Gruppe“, die für ihre Dienste im Voraus bezahlt ist, wird jeden zur Verantwortung ziehen, der mir oder meiner Familie und meinen Freunden Schaden zufügt. […] „Ich werde den Kampf nicht beginnen, aber ich werde ihn beenden.“™ [31]

Ehemalige Kursteilnehmer berichten in Gesprächen mit unserer Beratungsstelle, dass sie diese und ähnliche gehörte Aussagen als Drohung verstünden. Sie hätten Angst, öffentlich Kritik an Coldwell und der IBMS®Mastersociety® laut werden zu lassen.

 

Verschwörungstheorien

Coldwell zitiert dabei etliche Verschwörungstheorien: Von Chemtrails (mittels Flug­zeugen werden neben den Abgasen gezielt weitere giftige Stoffe in die Luft einge­bracht zur gesundheitlich Schädigung der Bevölkerung), über die Impf-Lüge (Impfun­gen würden Krankheiten hervorbringen, nicht vorbeugen und dienten nur dem Geschäft der Pharmaindustrie) bis zur Ansicht, dass Helmut Kohl eigentlich Henoch Kohn geheißen hätte und Jude gewesen sei - im verschwörerischen Bund mit anderen zionistischen Juden. Die Flüchtlingskrise wäre gezielt gesteuert, um das deutsche Volk zu destabilisieren, dem diene auch die Förderung der Genderthemen, sowie der Homosexualität. Coldwell vertritt Positionen der Reichsbürger- & Selbstverwalter-Szene: Es gebe keine BRD, die Regierung sei illegal. Parteien seien unrechtmäßige Vereine.[32] Nachdem es 2016 bei einer Zwangsmaßnahme gegen den bewaffneten Adrian Ursache einen Schusswechsel gab, bei dem dieser verletzt wurde, nennt Coldwell dies einen illegalen Akt des Krieges gegen seinen Freund und dessen selbst­ständigen Staat „Ur“. Merkel sei eine Hochverräterin und Kriegstreiberin - im Gegen­satz zu Adolf Hitler.[33]

Coldwell tritt außerdem über weitere Internetforen und Kanäle in Erscheinung, welche alternativmedizinische und verschwörungstheoretische Inhalte verbreiten, wie u. a. in Gesprächen mit Jo Conrad (bewusst.tv)[34], Michael Vogt (querdenken.tv)[35] und Michael Grawe (Kulturstudio )[36].

 

Kritische Einschätzung der Instinktbasierten Medizin®

Gerade im Hinblick auf wachsende Zahlen zum Heiler-Bereich und zu Verschwörungs­theorien in der Beratungs- und Aufklärungsarbeit ist die Aufklärung zu Coldwell und seiner Instinktbasierten Medizin® notwendig. Durch Vorträge und Seminare im emotionalisierenden Event-Stil vermag das Angebot Coldwells manche zu überzeu­gen. Dabei überlässt er es der Selbstverantwortung des Anwenders, mögliche nega­tive und krankmachende Selbstkonzepte zu löschen und ein Champions-Bewusst­sein zu kreieren. Hilfreiche und manchmal notwendige psychotherapeutische Unter­stützung für tiefgreifende Änderungsprozesse wertet er dagegen ab. Stattdessen schürt er Angst vor den Möglichkeiten der Psychotherapie und einer wissenschaftlich orientierten Medizin und immunisiert sich gegen begrün­dete Kritik. Obendrein müssten sich chronisch Erkrankte fragen lassen, warum und wie sie sich selbst krank gemacht hätten. Sie müssten sich eine Verliererkonditio­nierung attestieren lassen, was neben der Schuldzuschreibung eine akzeptierende Haltung erschwert. Es wird ein auf Erfolg und Gesundheit reduziertes Menschenbild vorgestellt, das dem Leistungsdenken einer optimierungswütigen Gesellschaft entsprechen mag. Krankheit erscheint als System­fehler, ein krebskranker Mensch als Opfer finanzieller Interessen der Pharmalobby. Dies widerspricht zutiefst einem Menschenbild, welches eine sinnstiftende Integration unabwendbaren Leids erlaubt und so der individuellen Lebens- und eventuellen Leidensgeschichte ihre Würde lässt.

 

Zusammenhang von Psyche & Krebs aus wissenschaftlicher Sicht

Wie etliche andere Anbieter auch behauptet Coldwell eine ganz neue Methode gefun­den zu haben. Solche Methoden entbehren meist jeder Plausibilität und stützen sich stattdessen auf Wunschdenken und Heilungs-Anekdoten, sowie auf die Angst der Patienten. Hinzu kommen Verschwörungstheorien, welche die Unterdrückung der „genialen“ Therapien durch etwa die Pharmalobby begründen sollen. Bei der wissen­schaftlich orientierten Medizin (besser als der Kampfbegriff „Schulmedizin“) wird die Wirksamkeit von Therapien mittels mehrerer wissenschaftlichen Studien genau über­prüft. Dies garantiert keine Fehlerlosigkeit, bietet aber Transparenz und Nachvollzieh­barkeit. So kann weitere Forschung auf gesicherten Erkenntnissen aufbauen und neue Verfahren entwickeln.

Die wissenschaftliche Herangehensweise garantiert die immer neue Suche nach den besten Antworten auf die Frage, für welche Krankheit welche Therapie erfolgversprechend ist. Ärzte sind verpflichtet, nur überprüfte Behandlungsverfahren einzusetzen.

 

Ein „geniales“ System, mit welchem die Ursache von Erkrankungen bestimmt und diese geheilt werden könnten, weckt Hoffnungen. Coldwell verbreitet seine Ansichten in vielen Internetforen für alternativmedizinisch Interessierte. Der Hinweis auf den natürlichen Instinkt, die einem jeden innewohnende Kraft, verspricht eine hohe Selbst­wirksamkeit. Komplexe körperliche Wirkzusammenhänge werden auf einfache asso­ziative Muster reduziert. Einfache und vermeintlich natürliche Lösungen sollen einen Gegensatz bilden gegenüber der „Gesundheitsindustrie“ und dem Ausgeliefert-Sein an hochspezialisierte und techni­sierte Verfahren. Coldwells behauptete Zusammen­hänge von Psyche und Körper klingen für manche plausibel. Hartnäckig hält sich die Vorstellung, dass psychische Faktoren einen Einfluss auf die Entstehung von Krebs­erkrankungen hätten. Studien widerlegen jedoch solche Zusammenhänge.[37]

Schwerwiegende psychische Stressfaktoren lassen sich nicht mit einer Erhöhung der Krebsanfälligkeit in Verbindung bringen.


Dennoch gibt es etliche weitere Anbieter „alternativer“ Verfahren, die eine psycholo­gisierende Begründung von Krankheiten bedienen. Den Erkrankten wird dabei - mehr oder weniger subtil - schlicht die Schuld an ihrer Erkrankung zugeschrieben. Gerade wenn etwa angeblich „negative“ Gefühle für Erkrankungen verantwortlich gemacht werden, kann der Druck zum „positiven Denken“ oder „positiven Handeln“ zur seeli­schen Dauerbelastung werden. Auch wenn ein Tumor davon unbeeinflusst bleibt, wäre die Lebensqualität dadurch insgesamt unnötig beeinträchtigt. Statt der positiven Gewissheit, von einer medizinischen Versorgung auf aktuellem Stand zu profitieren, erleben chronisch erkrankte Menschen eine fortschreitende Verunsicherung, wenn eine Verbesserung oder Gesundung ausbleiben. Viele Kliniken bieten inzwischen komplementäre (begleitende) Verfahren zur Steigerung des Gesamtwohlbefindens an, beispielsweise meditative Verfahren, auch verschiedene Naturheilverfahren. Dadurch soll eine bessere Verträglichkeit der Therapien erreicht werden und das Gesamtwohl­befinden gesteigert werden. In Eigenregie angewandte komplementäre oder alter­na­tive Verfahren und Behandlungen können sich auch kontraproduktiv auswirken.[38]

 

Argumentum ad nauseam (ständige Wiederholung als Argument)

Coldwells Hauptargument scheint die unablässige Wiederholung seiner behaupteten Erfolge zu sein. Unabhängige und wissenschaftlich allgemein anerkannte Untersu­chungen weist er nicht nach. Mit der genannten Erfolgsquote von 92,3% erweckt er einerseits den Eindruck, ein geniales Heilsystem entwickelt zu haben. Andererseits wirft er den Leser/ Seminarteilnehmer stets auf sich selbst, sein Handeln, seinen Instinkt zurück. Hier liege die Ursache jeglicher Erkrankung und die Quelle für die Gesundung. Somit hat der Erkrankte die Verantwortung meist bei sich selbst zu suchen. Zynisch ist zudem seine Aussage, dass seine Methode der Krebsheilung innerhalb von Tagen oder weniger Wochen nur bei Patienten helfe, die nicht durch Strahlen- oder Chemotherapie „medizinisch vorgemordet“[39] wurden.

Als weiterer wesentlicher Aspekt ist seine ebenso oft wiederholte Verurteilung der Gesundheitsindustrie zu sehen, gepaart mit der massiven Verunglimpfung ganzer Berufsstände. Coldwells sonstige allgemeine Gesundheits-Tipps lassen sich - soweit valide - in seriösen Gesundheitsforen nachlesen.

Seine verschwörungstheoretischen Äußerungen finden in vielen Foren Gehör, in denen eine Skepsis gegenüber der „Schulmedizin“ und „Big Pharma“ vorherrscht. Gleichgesinnte, die vermeintlich unterdrückte Erkenntnisse austauschen, sehen sich in der Pflicht, die bedrohte Wahrheit zu verteidigen. Die Gegner werden oft als über­mächtig empfunden; sie sind die vermeintlichen Akteure und Profiteure einer bestimm­ten Problemlage („Systemmedien“, „Pharmalobby“, oder schlicht „die Juden“). Wichtiger als der Nachweis der vermuteten skandalösen Zusammenhänge scheint der Elite-bildende Besitz der „Wahrheit“ zu sein. Für die Hoffnung auf Hilfe und Heilung sind manche bereit, wirre Verschwörungstheorien auszublenden oder zu übernehmen. Dies wiederum führt zu einer Selbstisolation nicht nur gegenüber dem etablierten Gesundheitssystem, sondern ebenso kritischen Angehörigen gegenüber.

 

Aufklärung

Verantwortungslos ist die Ablehnung von Impfungen, welche vorbeugend gegen An­steckungskrankheiten helfen. Auch bei weniger gefährlichen Krankheiten (z. B. Grippe) wirkt ihr Schutz, wenn aufgrund von Lebensumständen (ja – auch Stress) das Immun­system schwächer ist. Aber Impfungen schützen über den Herdenschutz auch diejenigen, die aufgrund schwacher Immunabwehr nicht geimpft werden können.

Die Weltgesundheitsorganisation sieht in der Impfgegnerschaft inzwischen eine globale Bedrohung.[40]

In sozialen Netzwerken und Foren stoßen Hilfesuchende leicht auf Coldwells Thesen. Wer sich über das Internet zu informieren sucht, kann angesichts der Vielzahl wider­sprüchlicher Informationen leicht verunsichert werden. Coldwell nutzt die bestehende Verunsicherung und trägt massiv selbst dazu bei. Dabei wiederholt er stets:

„Es ist nur meine Meinung - aber ich könnte ja Recht haben“®

Daher ist die die Schulung der Medienkompetenz eine wichtige Aufgabenstellung, damit die eigenständige Suche nach seriösen Informationen gelingt. Dazu gehört auch die Entlarvung von Verschwörungstheorien und Fake News. Gute gesundheits­bezogene Aufklärungs­arbeit muss einerseits über Missstände in der Medizinbranche informieren, allerdings ohne unnötige Ängste zu schüren. Ebenso notwendig ist aber auch die Aufklärung über unseriöse Heilungs-Versprechen.

Es ist nur eine Meinung und dieser darf im Sinne des Verbraucherschutzes widersprochen werden.

 

Zum Themenfeld Krebs bietet der Krebsinformationsdienst (KID)
des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg
(DKFZ)
einen kostenlosen, neutralen und vertraulichen Informationsservice.
Das Angebot richtet sich an Patienten, Interessierte und Fachpersonal.

Telefon: 0800 420 30 40     https://www.krebsinformationsdienst.de/




Hingewiesen sei auf die Kriterien zur Beurteilung alternativer/ komplementärer Heilmethoden und die Checkliste zur Beurteilung von Seminaranbietern. Sie sind auf der Webseite des Sekten-Info Nordrhein-Westfalen e.V. zu finden oder können auch zugesandt werden.


[1] Coldwell, L. (2017/18). Die einzige Antwort auf® Die einzige Krebspatienten Heilung, (Übersetzung der 2. erweiterten Auflage des Buches The Only Answer to® The Only Cancer Patient Cure), Published by 21st Century Press 2017/18). Mooresville, NA, USA: Krebs Patienten Advokat Foundation Publishing, S.12.

[2] http://www.ibmsveranstaltungen.com/sa-20-04-2018-ganztages-seminar-erfolg-furs-leben-lernen-sie-wie-sie-ihr-gluck-und-erfolg-in-jedem-lebensbereich-selbst-schaffen/ (abgerufen am 28.02.2019).

[3] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 5 - Schreibfehler in den Zitaten jeweils im Original

[4] http://www.40jahredrc.com/ (abgerufen am 28.02.2019).

[5] http://www.drleonardcoldwelldeutschland.com/buecher/ (abgerufen am 28.02.2019), zu seinem Geburtsjahr gibt es unterschiedliche Angaben; teilweise wird auch 1958 genannt.

[6] http://www.drleonardcoldwelldeutschland.com/dr-c-biografie/ (abgerufen am 28.02.2019).

[7] https://www.nevada-register.com/913213-church-of-inner-healing-llc abgerufen am 28.02.2019).

[8] Ritter-Dausend, D. (2010). Scientology. Wissen, was stimmt. Freiburg im Breisgau: Herder Spektrum, S. 21.

[9] https://www.youtube.com/watch?v=qZ_18LsM0pE (abgerufen am 15.03.2019)

[10] www.Krebspatientenadvokatfoundation.com (abgerufen am 15.03.2019).

[11] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 84.

[12] http://www.drleonardcoldwelldeutschland.com/dr-leonard-coldwell-champion-power-die-geschichte-hinter-ibms/ (abgerufen am 15.03.2019).

[13] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 111.

[14] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 165; 184; 229; 264; 285 und öfter.

[15] https://www.ibmschampionsline.com/bioinformierte-vitalstoffmatrix/ (abgerufen am 19.03.2019).

[16] http://championsharmonizer.com/produkte/symbioceuticals-harmonizer-comfort/ (abgerufen am 19.03.2019).

[17] https://www.ibmsshop.com/ (abgerufen am 15.03.2019).

[18] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 6.

[19] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 21.

[20] http://www.krebspatientenadvokatfoundation.com/impfungen-mord-auf-raten/ (abgerufen am 15.03.2019).

[21] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 3.f

[22] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 9.

[23] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 6.

[24] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 43.

[25] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 155.

[26] http://www.40jahredrc.com/feinde-neider/ (abgerufen am 15.03.2019).

[27] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 63f, S. 486.

[28] Die Dr Coldwell Meinung™ Radio Show vom 11.09.2016 https://www.youtube.com/watch?v=2Eseb6KUPlI (abgerufen am 15.03.2019).

[29] http://www.40jahredrc.com/feinde-neider/ (abgerufen am 15.03.2019).

[30] Die Dr Coldwell Meinung™ Radio Show vom 16.09.2018, „RACHE! Dr. Coldwell rechnet mit seinen Feinden ab…“  http://drctv.net/dr-coldwell-meinung-radio-show-archiv/ (abgerufen am 15.03.2019).

[31] Coldwell, Die einzige Krebspatienten Heilung, S. 45.

[32] http://www.drleonardcoldwelldeutschland.com/dr-coldwell-meinung-radio-show-vom-06-01-2019-das-grosse-erwachen/ (abgerufen am 15.03.2019).

[33] Die Dr Coldwell Meinung™ Radioshow vom 11.09.2016, https://www.youtube.com/watch?v=2Eseb6KUPlI (abgerufen am 15.03.2019).

[34] Bewusst.TV 21.5.2015, Instinkt-basierte Medizin® https://wissenschaft3000.wordpress. com/category/0-medien-alternative-berichterstattung-kreativitaetstraining/bewusst-tv-jo-conrad/page/5/ (abgerufen am 15.03.2019).

[35] http://www.krebspatientenadvokatfoundation.com/dr-coldwell-interviewt-prof-dr-m-friedrich-vogt/ 05.04.2016 (abgerufen am 15.03.2019).

[36] Die Dr Coldwell Meinung™ Radioshow vom 19.02.2017, http://www.drcoldwellseminare.com/radio/ (abgerufen am 15.03.2019).

[37] https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/krebs-und-psyche/psychische-faktoren-als-ursache-fuer-krebs.html (abgerufen am 15.03.2019).

[38] http://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/therapieformen/komplementaere -medizin-moeglichkeiten-und-grenzen.html (abgerufen am 15.03.2019).

[39] Radioshow 6.1.2019 „Das große Erwachen“, http://drctv.net/dr-coldwell-meinung-radio-show-archiv/ (abgerufen am 15.03.2019).

[40] https://www.who.int/emergencies/ten-threats-to-global-health-in-2019 (abgerufen am 19.03.2019).

 
+.png