Beratung und Information zu neuen religiösen und ideologischen Gemeinschaften und Psychogruppen
gefördert durch das
gefördert durch das

INFOMATERIAL

Jahresbericht

Jährlich entsteht ein Bericht mit jeweils aktuellen Themen. Die einzelnen Artikel reflektieren dabei die Erfahrungen aus der Beratungsarbeit. Sie sind hier online einsehbar. Der Jahresbericht kann aber auch in gedruckter Form bezogen werden. Das gilt auch für ältere Jahresberichte.

Faltblätter

Diese Faltblätter zu verschiedenen Themen können Ihnen bei der Einschätzung konfliktträchtiger Angebote helfen. Sie können sich die Faltblätter gegen Porto und Kopierkosten zusenden lassen. Sie dürfen die PDF-Dateien auch selbst herunterladen, zweiseitig ausdrucken und falten - anders machen wir es auch nicht.  ;-)

 Faltblatt Sekten-Info NRW
Allgemeine Informationen zu uns und unserer Arbeit

 Faltblatt Checkliste
Faltblatt in Comicform zur Überprüfung ob es sich bei einer Gruppe um eine konfliktträchtige Gemeinschaft oder sogenannte Sekte handeln könnte.

 Faltblatt Scientology
Wer oder was ist die Scientology-Organisation?

 Faltblatt Salafismus, Islamistischer Extremismus/Jihadismus
Definition, Merkmale, Prävention

 Checkliste Coaching-Angebote
Kriterien zur Beurteilung von Coaching-Angeboten

 Checkliste Seminar-Angebote
Kriterien zur Beurteilung von Seminar-Angeboten

 Checkliste Verschwörungstheorien
Kriterien zur Beurteilung von Verschwörungstheorien und ihren AnghänerInnen

 Checkliste Alternative Heilangebote
Kriterien zur Beurteilung alternativer/komplementärer Heilmethoden

 

Broschüren

Glaubensfreiheit versus Kindeswohl
Familienrechtliche Konflikte im Kontext religiöser und weltanschaulicher Gemeinschaften
> mehr Informationen

Die Handlungsweise eines Menschen kann durch eine Glaubensüberzeugung so fehlgeleitet werden, dass Eltern, die ihre Kinder durchaus liebhaben, ihnen trotzdem Schaden zufügen. So gibt es beispielsweise Eltern, die aus Glaubensgründen schulmedizinische Behandlungen für ihre Kinder verweigern oder ihre Kinder züchtigen oder vehement den Schulbesuch ablehnen. In einigen wenigen Fällen gibt es sogar Eltern, die Ihre Kinder bereits im Sinne des radikalen Salafismus erziehen. Wer mögliche Gefahren im Kontext neuer Glaubensgemeinschaften tabuisiert, duldet unter Umständen erhebliche Grenzverletzungen gegenüber Kindern.

Aus diesem Grund wurde eine Publikation in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemein­schaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen erstellt, sie enthält eine Dokumentation gerichtlicher Entscheidungen, aus der zu ersehen ist, wie die Gerichte im konkreten Einzelfall entschieden haben. Unter dem Titel „Glaubensfreiheit versus Kindeswohl“ ist die Publikation seit November 2018 beim Sekten-Info Nordrhein-Westfalen erhältlich.

Glaubensfreiheit versus Kindeswohl.
Familienrechtliche Konflikte im Kontext religiöser und weltanschaulicher Gemeinschaften
Köln 2018, 128 Seiten

 

 

 

Empfehlungen zum Umgang mit Shinchonji
Informationen zu einer stark missionierenden Gruppierung

> mehr Informationen

 


Broschüre zu einer stark missionierenden Gruppierung. Die Aktivitäten der koreanischen Gruppierung Shinchonji sorgen seit einigen Jahren für einen wachsenden Beratungsbedarf. Familienangehörige und ehemalige Mitglieder berichten von einer massiven zeitlichen Vereinnahmung und einem hohen moralischen Druck. Geworben wird zunächst nur für einen Bibelkurs.
 PDF: Empfehlungen zum Umgang mit Shinchonji


 

 

Schweigepflicht & Datenschutz

Information zu Schweigepflicht und Datenschutz
 Infoblatt (PDF)

Einwilligungserklärung zum Datenschutz für Klienten
 Formular zur Unterschrift (PDF)

Datenschutz bezüglich der Webseite


Zusendung

Bestellung von Infomaterial

Sie können dieses Bestellformular verwenden um unsere Faltblätter anzufordern. Bitte tragen Sie gewünschtes Material und Anzahl ein und klicken hinzufügen. Sie können den "Warenkorb" auch manuell bearbeiten.

Bitte lösen Sie diese Rechenaufgabe:        (Diese Maßnahme dient dem SPAM-Schutz vor Bots)